Samstag, 24. August 2013

Sorry.

Entschuldigt. 
Scheiße geht's mir. Finde nicht mal Worte dafür. Sitze lustigerweise schon seit 19:56 Uhr an diesen Worten. 
Dissoziationen, Loch - Trauer. Dissoziationen, Loch - Panikattacken. 
Depressionen, Depressionen, Depressionen. 
Kann nicht schlafen, kann nicht reden, kann nicht lachen oder weinen. Ich wünschte, ich könnte einfach nicht mehr essen. - Übrigens habe ich schon seit 12 Jahren keine Tiefkühlpizza oder Chips gegessen. Mag ich nicht mal sonderlich gerne. ... Wieso könnte ich gerade dafür töten?



Kommentare:

  1. So Tage gibts immer! Der nächste Morgen sieht dann schon immer wieder besser aus. Neuer Tag, neue Chance es besser zu machen. Ne Lösung für solche Zeiten hab ich leider auch nicht. Also vergess den gestrigen Tag und weiter gehts.

    Stay Strong
    Miss Wannabe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Miss WannaBe :)
      Bei mir hat es aber doch ein bisschen länger gedauert :P aus dem gröbsten bin ich aber raus und jetzt kann es wieder motiviert weitergehen :))

      Löschen