Freitag, 16. Mai 2014

Back to the roots.

Ich bin wieder da! Und ich schäme mich sehr.

In meinem Leben ist alles schief gelaufen, was hätte schief laufen können. Alles ist in den letzten Monaten aus dem Ruder gelaufen (und ich hatte es doch auch vorher nicht mal annähernd im Griff).

Der jetzige Zustand sieht folgendermaßen aus:
- Ich habe mein Studium pausiert. Ich weiß nicht, ob ich es beenden werde.
- Ich musste wieder zurück zu meinen Eltern ziehen. Was das bedeutet, mag nur jemand verstehen, der mit Alkohol- und Gewaltexzessen aufgezogen wurde.
- Wegen der Umstände stecke ich wieder mehr als jemals zuvor in der Bulimie und wiege wohl wieder etwa 60kg. Für mich unerträglich (das meine ich vollkommen ernst.)
- In den nächsten Wochen werde ich wieder für einige Wochen oder Monate in eine Fachklinik für Psychotherapie aufgenommen.

Wie es zu all' dem gekommen ist, kann ich an dieser Stelle (noch) nicht erzählen. Ich weiß auch gar nicht, ob ich überhaupt darüber reden möchte - oder ob ich überhaupt noch leben möchte.



Kommentare:

  1. Es tut mir leid, dass es dir gerade so schlecht geht, bin aber sehr froh, dass dir demnächst geholfen wird!
    Liebe Grüße. ;*
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Welcome back. :) Wie ist es dir seit diesem Post ergangen?

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin zwar nur durch Zufall auf deine Seite gekommen, aber ich wünsche dir trotzdem gute Besserung!! (Interessanter Weise sind bei diesem Beitrag sehr viele Ähnlichkeiten gerade zu mir...Studium, Klinik etc...obwohl ich wegen was ganz anderem hier drauf gekommen bin). Und deine Seite finde ich wirklich sehr gut gemacht, eigentlich die erste von der ich das denke :) Mit besten Wünschen, L.

    AntwortenLöschen